ALG ISebastian Münzenmaier MdBVideo

ALG I Antrag für mehr soziale Gerechtigkeit + VIDEO | Sebastian Münzenmaier, MdB

Nachdem die Altparteien die hart arbeitenden Bürger in diesem Land immer weiter links liegen lassen, ist die AfD die Partei, die für mehr soziale Gerechtigkeit steht. Am Freitag, den 27.09.2019, kommt ein Antrag von MdB Sebastian Münzenmaier zur Verhandlung im Bundestag, der eine große, soziale Schieflage beim Arbeitslosengeld I korrigieren soll.

Das bisherige Prinzip beim ALG I würdigt nämlich nicht die Lebensleistung der Einzahler. Daher fordert Sebastian Münzenmaier die Bundesregierung auf, einen Gesetzentwurf vorzulegen, welcher eine gestaffelte Verlängerung der maximalen Bezugsdauer von Arbeitslosengeld nach geleisteten Beitragsjahren zur Sozialversicherung vorsieht.

Um was es bei dem Antrag geht und warum das bisherige Prinzip für den hart arbeitenden Bürger zutiefst ungerecht ist, erfahren Sie in folgendem Video:


Es bleibt abzuwarten, wie sich die Altparteien zu diesem Antrag verhalten werden, insbesondere die, welche sich zumindest von der Aussendarstellung her, für die Interessen des arbeitenden Bürgers einsetzen…

Hier geht es zum vollständigen Antrag

 

Originalbeitrag:  Münzenmaier: ALG I Antrag für mehr soziale Gerechtigkeit +VIDEO