AfD Kreisverband SüdwestpfalzInfostandKommunalwahl

Infostand am 11.05.2019 in Dahn und Pirmasens

Heute waren unsere Wahlkämpfer wieder vor Ort bei den Bürgern und haben sowohl in Pirmasens, als auch in Dahn unsere Positionen verteilt. Während in Pirmasens wegen der Windstärke zuerst auf ein Pavillon verzichtet werden musste, hatten unsere Mitglieder und Kreistagskandidaten in Dahn mehr Glück mit dem Wetter. Die Themen waren vielfältig. Es ging aber vor allem darum, wie wir unsere Region fit für die Zukunft machen können. Lange Zeit waren Pirmasens und die Südwestpfalz abgehängt. Die Altparteien waren nahezu ohnmächtig gegenüber der Abwanderung von Wirtschaft und der zunehmenden Entvölkerung.
Trotz der attraktiven Lebensbedingungen bei uns und gerade wegen unserer schönen Natur, den günstigen Lebenshaltungskosten und der vielen Möglichkeiten der Naherholung, müssen wir viele Projekte anpacken, damit wir den Anschluss nicht verlieren und unsere schöne Heimat nicht zu einem Freilichtmuseum wird. Wir brauchen einen vernünftigen Ausbau der Netze, Glasfaser / 5G und der Verkehrsinfrastruktur, Ausbau der B10 und der A62, Ausweitung des Lehrangebotes in den Krankenhäusern zum Beispiel durch eine Kooperation mit der Universtätsmedizin, Förderung des Tourismus usw… Auch müssen unsere Sportstätten erhalten, saniert und auf einen vernünftigen Stand gebracht werden – Schwimmbäder, Sportplätze, Trimmdichpfade, Wanderwege. All das müssen wir anpacken, damit wir den Anschluss an die Zukunft nicht verpassen!

Am kommenden Dienstag findet in unserem Bürgerbüro ein offener Bürgertreff und Vortrag zum Thema #Kommunalwahlfinanzen am Limit!# mit Iris Nieland, MdL Haushalts- und Finanzpolitische Sprecherin AfD-Fraktion statt.